Kieselgur – nützlich oder schädlich?

Als Hobbyhühnerhalter stolpert Jede/r früher oder später über den Begriff „Kieselgur“. Spätestens wenn er/sie verzweifelt nach einem natürlichen Mittel zur Bekämpfung von Ektoparasiten, wie beispielsweise den Federlingen, sucht. In den Hühner-Foren sind verschiedene Methoden der Anwendung beschrieben: viele Hühnerhalter schwören auf den regelmäßigen und teils intensiven Gebrauch von Kieselgur im …